Verlag interna GmbH




Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

   

Sie befinden sich hier: Start Bücher Recht & Vermögen

Ausdrucken


Was tun, wenn der Kunde nicht zahlt?

Was tun, wenn der Kunde nicht zahlt?

16.90 € (inkl. 7 % MwSt)
ISBN: 978-3-939397-02-1
Autor: Jörg Mielczarek
Seitenzahl: 82
Format: Taschenbuch

Kein Risiko, Geld zurück bei Nichtgefallen





-> Blick ins Inhaltsverzeichnis

Was tun, wenn der Kunde nicht zahlt?

Die Zahlungsmoral in Deutschlands Wirtschaft verschlechtert sich seit Jahren. Viele Kunden begleichen ihre Rechnungen zu spät oder gar nicht. Unternehmer haben dadurch immer höhere Außenstände — Geld, das fürs laufende Geschäft fehlt. Die Konsequenzen: Vor allem kleine und mittlere Betriebe, auch im Handwerk, verlieren Aufträge, weil sie Material und Löhne nicht mehr finanzieren können. Im schlimmsten Fall können sie irgendwann ihren eigenen Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkommen und müssen Insolvenz anmelden.

Dieser Kreislauf lässt sich durchbrechen: Wer früh genug ein konsequentes Forderungsmanagement betreibt, kann seine Ausfälle minimieren. Doch viele Unternehmer, Handwerker und Freiberufler haben Angst, Ihre Kunden vor den Kopf zu stoßen und zu verlieren. Dabei meinen Marketingexperten sogar, dass ein durchdachtes Mahnwesen Schuldner noch enger an das Unternehmen binden kann: Wer bei einem finanziellen Engpass auf Entgegenkommen stößt — etwa das Angebot, in Raten zu zahlen —, der ist hinterher ein umso treuerer Kunde. Doch bei dauerhaft Zahlungsunwilligen sind härtere Maßnahmen angebracht.

Da ist Sensibilität gefragt, aber zuerst guter Rat und solide Sachinformation. Genau das liefert dieser Ratgeber, der die (oft nicht ganz einfachen)Dinge stets so erklärt, dass die Leser sie wirklich verstehen können — leicht verständlich, aber trotzdem präzise und nachvollziehbar.

Von der Vorsorge bis zum Gericht: So kommt man an sein Geld

Von vorbeugenden Maßnahmen (sie sind einfacher, als viele meinen) bis hin zum gerichtlichen Mahnverfahren, dem Eintreiben von Forderungen im Ausland und der Beauftragung von Factoring-Unternehmen spricht das Buch alle wichtigen Themen mit ihren Möglichkeiten, aber auch den Risiken an. Leicht verständlich und mit vielen Praxisbeispielen und Arbeitshilfen leitet es den Leser durch die nicht immer ganz einfache Materie — stets mit dem Ziel, sein gutes Recht durchzusetzen und an sein Geld zu kommen. Dazu erhält er in diesem Ratgeber praxisbewährte und buchstäblich geldwerte Informationen und Tipps zu allen wichtigen Punkten.

Dieser Ratgeber erscheint übrigens im Digitaldruck; dies gewährleistet die laufende Einarbeitung von Änderungen und Ergänzungen und damit stets die optimale Aktualität und Rechtssicherheit — für jeden Unternehmer besonders wichtig beim Thema Geld.













 

Um diese Webseite stetig zu verbessern, verwenden wir Cookies. Um mehr über die Cookies zu erfahren, welche wir benutzen und wie Sie diese löschen können, schauen Sie einfach in unsere Datenschutzbestimmungen.

Hiermit akzeptiere ich die Verwendung von Cookies für diese Webseite.

EU Cookie Directive Module Information