Verlag interna GmbH




Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

   

Sie befinden sich hier: Start Bücher Recht & Vermögen

Ausdrucken


Wie Sie einen rechtssicheren Pachtvertrag für die Gastronomiebranche aufsetzen

Wie Sie einen rechtssicheren Pachtvertrag für die Gastronomiebranche aufsetzen

12.00 € (inkl. 7 % MwSt)
ISBN: 978-3-937887-05-0
Autor: interna (Hrsg.)
Seitenzahl: 25
Format: Arbeitsmappe A4

Kein Risiko, Geld zurück bei Nichtgefallen





-> Blick ins Inhaltsverzeichnis

Schaffen Sie mit einem professionellen Gaststättenpachtvertrag klare Verhältnisse

Das Gastgewerbe ist und bleibt eine Zugmaschine des Mittelstands – so der Tenor des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes DEHOGA bei Bekanntgabe der jüngsten Zahlen. Knapp 1.100.000 Beschäftigte erwirtschaften in über 230.000 gewerblichen Gaststätten einen Jahresumsatz von 57,4 Mrd. Euro. Nichtsdestotrotz ähnelt das Gastgewerbe einem Haifischbecken. Die erzielbaren Umsätze werden von vielfältigen Faktoren beeinflusst: Image, Flair, Gästestruktur, Vorschriften, behördlichen Auflagen und vor allem bestehenden Verträgen!

Der Fakt, das Gaststättenpachtverträge schwarz auf weiß vorliegen, heißt noch lange nicht, dass der Inhalt auch wirklich für beide Seiten günstig ist. Bereits kleine Vertragsänderungen können sich positiv auf den eigenen Geldbeutel auswirken. Schließlich handelt es sich hier um ein komplexes Thema: Pachtgegenstand, Pachtdauer, Instandhaltung, Versicherungen, Betriebszeiten, Pachtzins und vieles mehr bedürfen der schriftlichen Vereinbarung. Nur die wenigsten Rechte und Pflichten sind gesetzlich geregelt. Verpachten Brauereinen Gaststätten, so kommt neben dem eigentlichen Pachtvertrag noch der Bierlieferungs- oder Darlehensvertrag hinzu. Oft kommt es bei kombinierten Verträgen zu Rechtsstreitigkeiten, die wertvolle Zeit und viel Geld kosten. Wie Sie dies vermeiden und alles Wissenswerte rund um die Pacht von Gaststätten erfahren, zeigt Ihnen nun dieser Praxisratgeber „Wie Sie einen rechtssicheren Pachtvertrag für die Gastronomiebranche aufsetzen“ aus dem Bonner Fachverlag interna.

Worauf es ankommt: Klarheit bei der Vertragsgestaltung

Der neue Praxisratgeber erklärt, wie Sie einen Gaststättenpachtvertrag professionell abfassen und damit für geregelte Verhältnisse zwischen Pächter und Verpächter sorgen. Seine zahlreichen Tipps z. B. zur Pachtdauer, zur Verantwortlichkeit der Nebenkosten, zur Wertsicherungsklausel oder zur Bestimmung des Pachtzinses sind praxiserprobt. Ohne auf unverständliches Juristendeutsch zurückzugreifen, liefert der Praxisratgeber genaue Musterformulierungen, mit denen Sie auf der sicheren Seite sind. Er hilft Ihnen, spätere Rechtsstreitigkeiten zu vermeiden.

Zusatzservice für alle Leser: Weitere Vertragsentwürfe im persönlich anpassbaren Word-Dokument sendet Ihnen der Verlag interna gerne per Email zu.













 

Um diese Webseite stetig zu verbessern, verwenden wir Cookies. Um mehr über die Cookies zu erfahren, welche wir benutzen und wie Sie diese löschen können, schauen Sie einfach in unsere Datenschutzbestimmungen.

Hiermit akzeptiere ich die Verwendung von Cookies für diese Webseite.

EU Cookie Directive Module Information