Verlag interna GmbH




Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

   

Sie befinden sich hier: Start Bücher Immobilien

Ausdrucken


Wettbewerbsrecht für Immobilienmakler - So dürfen Sie werben

Wettbewerbsrecht für Immobilienmakler - So dürfen Sie werben

14.00 € (inkl. 7 % MwSt)
ISBN: 978-3-937887-61-6
Autor: Christina Klein
Seitenzahl: 28
Format: Arbeitsmappe A4

Kein Risiko, Geld zurück bei Nichtgefallen





-> Blick ins Inhaltsverzeichnis

Wettbewerbsrecht für Immobilienmakler

Wer als Immobilienmakler Häuser, Grundstücke und Wohnungen vermittelt, kommt ohne Werbung nicht aus, denn wie sollten potenzielle Käufer oder Mieter sonst auf die angebotenen Objekte aufmerksam werden? Die Werbemedien sind vielfältig: Sie reichen von der Kleinanzeige in der Tageszeitung bis hin zum Internet. Doch egal, wo und wie Makler Werbung treiben, es müssen immer bestimmte Regeln eingehalten werden. Wer sich nicht an die gesetzlichen Vorschriften hält, kann sich schnell eine kostenträchtige Abmahnung oder gar eine Klage einhandeln.

Die Begriffe „unlauterer Wettbewerb“ und „Abmahnung“ werden viele Immobilienmakler schon einmal gehört haben. Aber was genau ist so eine Abmahnung — wie funktioniert sie? Und wer ist überhaupt abmahnberechtigt? Wie geht man richtig vor, wenn man bei der Konkurrenz einen Verstoß gegen das Wettbewerbsrecht entdeckt hat? Wie kann man sich selber erfolgreich gegen eine Abmahnung wehren?

Wie das funktioniert und was man beachten muss, erläutert dieser Ratgeber aus dem Bonner Fachverlag interna, der zeigt, was alles beim Wettbewerb unter Maklern zu beachten ist. Unter dem Titel „Wettbewerbsrecht für Immobilienmakler — So dürfen Sie werben“ zeigt die Juristin Christina Klein sachlich präzise, doch gleichzeitig leicht verständlich auf, welche Werbung möglich ist und wo die Grenzen liegen.

Formulierungsvorschläge für seriöse Werbung

Die angesprochenen Themen reichen dabei von den rechtlichen Grundlagen bis hin zu den Regelungen zur Abmahnung von Verstößen und das außergerichtliche Einigungsverfahren. Zu allen Punkten bekommt der Leser praxisbewährte Tipps — wertvolle Informationen, leicht verständlich aufbereitet. Eine mehrseitige Übersicht stellt konkret unzulässige und erlaubte Anzeigen-Formulierungen vor; so kann jeder Makler seine eigenen Werbetexte sofort überprüfen.

Dieser Ratgeber erscheint übrigens im Digitaldruck; dies gewährleistet die laufende Einarbeitung von Änderungen und Ergänzungen und damit stets die optimale Aktualität und Rechtssicherheit für alle, die als Immobilienmakler seriös und erfolgreich werben wollen.

Leer-Gif

 













 

Um diese Webseite stetig zu verbessern, verwenden wir Cookies. Um mehr über die Cookies zu erfahren, welche wir benutzen und wie Sie diese löschen können, schauen Sie einfach in unsere Datenschutzbestimmungen.

Hiermit akzeptiere ich die Verwendung von Cookies für diese Webseite.

EU Cookie Directive Module Information