Sie befinden sich hier: Start Bücher Erben und Vererben

Ausdrucken


Die Vorerbschaft

Die Vorerbschaft

12.40 € (inkl. 7 % MwSt)
ISBN: 978-3-937887-38-8
Autor: Christina Klein
Seitenzahl: 24
Format: Arbeitsmappe A4

Kein Risiko, Geld zurück bei Nichtgefallen





-> Blick ins Inhaltsverzeichnis

Die Vorerbschaft - All das gilt es zu beachten

Sie haben ein Interesse daran, dass Ihr Vermögen auch lange Zeit nach Ihrem Tod bestimmten Personen zufällt — bzw. anderen gerade nicht? Normalerweise können Sie dann in einem Testament einen Erben bestimmen, der über Ihren Nachlass so verfügen kann, wie er es möchte; er hat natürlich auch das Recht, seinerseits wieder Erben einzusetzen, auch wenn Sie mit diesen eventuell nicht einverstanden wären.

Wenn Sie dies vermeiden möchten, können Sie bestimmen, dass Ihr Vermögen zunächst an einen sogenannten Vorerben fallen soll. Diese Person — in der Regel ist es der überlebende Ehegatte — kann über ihr Erbe allerdings nicht frei verfügen: Sie ist an Ihre Anweisungen gebunden, wie sie damit umgehen soll — damit es letzten Endes an die Person (oder Personen) fällt, die es sicher erhalten soll und die Sie im Testament als sogenannten Nacherben eingesetzt haben. Meist sind diese Nacherben die Kinder; der Erblasser will durch ihre Einsetzung sicherstellen, dass sie auf jeden Fall einen Teil des Erbes erhalten und dieser nicht etwa durch den Vorerben „aufgebraucht“ wird.

Wir sehen: Diese Materie ist nicht ganz einfach, denn: Wie verhält man sich als Erblasser bzw. als Vorerbe am besten? Wie wahrt man seine Rechte und Ansprüche? Wie kann man zu einer guten Lösung gelangen? Antworten auf diese und viele weitere Fragen liefert dieser Ratgeber aus dem Bonner Fachverlag interna, der zeigt, welche Probleme, aber auch Chancen sich aus einer Vorerbschaft ergeben können. Unter dem Titel „Die Vorerbschaft“ zeigt die Juristin Christina Klein sachlich präzise, doch gleichzeitig für Laien verständlich auf, was möglich ist und wie sich die Beteiligten am besten verhalten sollten.

Die Rechte des Wunscherben wahren

Die angesprochenen Themen reichen dabei von den erbrechtlichen Grundlagen bis hin zu den Regelungen für die Ausschlagung einer Vor- oder Nacherbschaft und der Haftung für Nachlassverbindlichkeiten. Zu allen Punkten bekommt der Leser praxisbewährte Tipps — wertvolle Informationen, leicht verständlich aufbereitet.

Dieser Ratgeber erscheint übrigens im Digitaldruck; dies gewährleistet die laufende Einarbeitung von Änderungen und Ergänzungen und damit stets die optimale Aktualität und Rechtssicherheit für Erblasser, aber auch für  Erben und alle, die es einmal werden könnten.


Rezensionen

Die Informationen und Arbeitshilfen in diesem Ratgeber leiten ihn durch seinen Entscheidungsprozess – guter Rat zu Recht und Vermögen.
Lokalzeitungen Service













 

Um diese Webseite stetig zu verbessern, verwenden wir Cookies. Um mehr über die Cookies zu erfahren, welche wir benutzen und wie Sie diese löschen können, schauen Sie einfach in unsere Datenschutzbestimmungen.

Hiermit akzeptiere ich die Verwendung von Cookies für diese Webseite.

EU Cookie Directive Module Information