Sie befinden sich hier: Start Bücher Erben und Vererben

Ausdrucken


Wie Sie ein Berliner Testament aufsetzen

Wie Sie ein Berliner Testament aufsetzen

12.00 € (inkl. 7 % MwSt)
ISBN: 978-3-937887-06-7
Autor: Christina Klein (rechtsanwaltsgeprüft)
Seitenzahl: 22
Format: Arbeitsmappe A4

Kein Risiko, Geld zurück bei Nichtgefallen





-> Blick ins Inhaltsverzeichnis

-> Dieser Titel ist auch als epub erhältlich!

-> Dieser Titel ist auch als Ebook erhältlich!

Berliner Testament: So sorgen Sie dafür, dass Ihr Ehepartner später gut versorgt ist – und auch Sie selbst

Zukunftsvorsorge ist heutzutage für jeden ein wichtiges Thema, zu dem aber noch mehr gehört als die gesetzliche Rentenversicherung mit ihren bescheidenen Leistungen, eventuell noch ergänzt durch eine private Rente. Speziell Eheleute und eingetragene Lebenspartner können und sollten ihre Absicherung verbessern, indem Sie ein Testament machen, das speziell zu Ihrem Vorteil gestaltet ist. Die Rede ist vom so genannten „Berliner Testament“, einer Sonderform des gemeinschaftlichen Testaments.

Damit Ihr Erbe in die richtigen Hände kommt

In einem solchen Testament setzen die Ehepartner sich gegenseitig als Alleinerben ein. Das stellt sicher, dass Ihr Ehepartner nach Ihrem Tod weiterhin abgesichert ist; aber natürlich profitieren auch Sie selbst davon, wenn Sie der überlebende Partner sind. Der einzigartige Vorteil des Berliner Testaments ist also: Sie sorgen dafür, dass Ihr Vermögen (das Erbe) sicher in die Hände dessen kommt, der Ihnen am nächsten steht – Ihr Ehepartner erbt allein und muss sich keine Sorgen um die Zukunft machen.

Es geht ganz einfach – auch ohne Notar

Natürlich müssen Sie bei der Erstellung Ihres Berliner Testaments bestimmte Regeln und Formvorschriften einhalten, damit Ihre Entscheidungen gültig sind. Diese Vorschriften sind aber weniger kompliziert, als Sie vielleicht denken. Mit den richtigen Tipps und Informationen können Sie sie leicht umsetzen. Was viele zum Beispiel nicht wissen: Sie brauchen gar keinen Notar für dieses Testament (und sparen so direkt Geld)! Vermeiden Sie die Gefahr, dass Ihr Testament wegen kleiner Flüchtigkeitsfehler für nichtig erklärt wird und über Ihr Eigentum nicht so verfügt wird, wie Sie und Ihr Ehepartner sich das vorgestellt haben.

Es gibt viele Quellen, doch nur wenige seriöse

Guten Rat und verständliche Informationen rund um das Berliner Testament gibt jetzt dieser Leitfaden, den die erfahrene Juristin Christina Klein verfasst hat. Hier finden Sie wirklich verlässliche und geprüfte Testamentstexte. Lassen Sie die Finger weg von Texten und Ausfüll-Vordrucken, die im Internet gratis oder gegen Bezahlung angeboten werden – zu leicht könnten Sie eine veraltete oder falsch formulierte Klausel übernehmen, die dann das ganze Testament ungültig macht. Oder Sie könnten einen entscheidenden Punkt übersehen …

2 Muster zum Download – anwaltsgeprüft!

Nachdem die Autorin Ihnen leicht verständlich, doch immer juristisch hieb- und stichfest erläutert hat, was Sie für Ihr eigenes Berliner Testament bedenken und planen sollten, präsentiert Sie Ihnen am Schluss dieses Ratgebers zwei Muster für ein Berliner Testament (an den entscheidenden Punkten nochmals mit detaillierten Erklärungen) – juristisch auf dem neuesten Stand und gerichtsfest! Auf diesen Mustern können Sie Ihr individuelles Testament sicher aufbauen. Besonders praktisch: Beide Testamente können Sie sich als Leser dieses Ratgebers kostenlos aus dem Internet herunterladen und dann direkt am PC bearbeiten.

Ihr spezieller Vorteil: Dieser Ratgeber erscheint im Digitaldruck; dies gewährleistet die laufende Einarbeitung von Änderungen und Ergänzungen, falls sich die Rechtslage ändert, und damit stets die optimale Aktualität und Rechtssicherheit für Sie – damit für Ihren Ehepartner und Sie wirklich rundum optimal für die Zukunft vorgesorgt ist.

© by Verlag interna GmbH. Nachdruck oder Vervielfältigung nur nach vorheriger Genehmigung.

 


Rezensionen

Der Verlag bietet übrigens noch weitere Testaments-Varianten an, die als individuell anpassbare Word-Dokumente online abgerufen werden können.
Wochen-Kurier Heidelberg













 

Um diese Webseite stetig zu verbessern, verwenden wir Cookies. Um mehr über die Cookies zu erfahren, welche wir benutzen und wie Sie diese löschen können, schauen Sie einfach in unsere Datenschutzbestimmungen.

Hiermit akzeptiere ich die Verwendung von Cookies für diese Webseite.

EU Cookie Directive Module Information