Sie befinden sich hier: Start Bücher Erben und Vererben

Ausdrucken


Wie Sie ein Testament anfechten

Wie Sie ein Testament anfechten

12.40 € (inkl. 7 % MwSt)
ISBN: 978-3-937887-31-9
Autor: Christina Klein
Seitenzahl: 20
Format: Arbeitsmappe A4

Kein Risiko, Geld zurück bei Nichtgefallen





-> Blick ins Inhaltsverzeichnis

Wie Sie ein Testament anfechten

Wer bei einer Testamentseröffnung das Gefühl hat, ungerechtfertigt leer ausgegangen zu sein, kommt womöglich ins Zweifeln. Vielleicht ist bei der Errichtung des Testamentes nicht alles mit rechten Dingen zugegangen? Oder es gibt gesetzliche Vorgaben, die der Erblasser bei seinem Testament außer Acht gelassen hat? In diesem Fall gibt es nur eine Möglichkeit, eine Klärung herbeizuführen: Durch eine Anfechtung des Testaments. Und hierzu muss man sich schnell entschließen. Denn eine Testamentsanfechtung muss binnen eines Jahres erfolgen.

Voraussetzungen zur Anfechtung eines Testaments

Die Anfechtung einer letztwilligen Verfügung kann aus vielen Gründen in Betracht gezogen werden: Vielleicht wurde der Erblasser arglistig getäuscht? Vielleicht wurde ihm gedroht? Vielleicht hat er sich auch nur verschrieben? Voraussetzung für eine Anfechtung ist allerdings immer, dass das Testament nicht mit dem tatsächlichen Willen des Erblassers übereinstimmt. Und dass dies der Fall ist, muss eindeutig bewiesen werden.

Anfechtung erfolgreich durchführen

Damit eine Anfechtung wirksam und erfolgreich durchgeführt werden kann, müssen bestimmte Kriterien erfüllt sein. Diese beschreibt Christina Klein ausführlich in dem Ratgeber „Wie Sie ein Testament anfechten“, der jetzt im Verlag interna erschienen ist. Die Autorin klärt Begrifflichkeiten, von denen der Laie unter Umständen noch nie gehört hat, und stellt die Funktion des Erbrechtes kompakt und leicht verständlich dar. Auch die Anfechtung eines Erbvertrags spielt in diesem Ratgeber eine Rolle.

Typisch für den Verlag interna: Der Ratgeber wird digital produziert, um zu gewährleisten, dass Änderungen und Ergänzungen laufend eingearbeitet werden können, und garantiert so optimale Aktualität.

 


 

Rezensionen

Mit viel Sachkunde, aber leicht verständlich schildert Klein die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Anfechtung.“
Höcherberg-Nachrichten













 

Um diese Webseite stetig zu verbessern, verwenden wir Cookies. Um mehr über die Cookies zu erfahren, welche wir benutzen und wie Sie diese löschen können, schauen Sie einfach in unsere Datenschutzbestimmungen.

Hiermit akzeptiere ich die Verwendung von Cookies für diese Webseite.

EU Cookie Directive Module Information